Wir suchen auf Grund der enormen Dynamik und positiven Entwicklung ab 01. Januar 2019 für die Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie eine/einen Oberärztin/-arzt (m/w/d) (50% Stelle/unbefristet)

 

Ziel der Klinikum Bayreuth GmbH ist es, im Sinne einer kontinuierlichen Fortentwicklung, das fachlich breit gefächerte Spektrum in den oben genannten Fachbereichen abzurunden.

 

 

Ihr Profil: 

Facharztanerkennung für Plastische und Ästhetischen Chirurgie (idealerweise  Zusatzbezeichnung Handchirurgie) sowie mikrochirurgische Erfahrungen in der Rekonstruktiven Brust- und Handchirurgie. Alternativ Facharzt für Chirurgie oder Unfallchirurgie und streben den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie an. Erste Führungserfahrung als Fach- oder Oberarzt. Sie verstehen es in besonderem Maße organisatorisches und betriebswirtschaftliches Denken in Ihre Arbeit einfließen zu lassen, um den Ihnen übertragenen Verantwortungsbereich zielorientiert führen zu können. Sie verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, teamorientierte Zusammenarbeit und sind interessiert in einem neuen dynamischen Team eigene Ideen einzubringen sowie neue Schwerpunkte zu setzten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive, strukturierte und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten und Angebot des gesamten Spektrums der Plastischen, Rekonstruktiven, Ästhetischen und Handchirurgie
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit einer Vielzahl eigener Gestaltungsmöglichkeiten und individueller Karriereförderung sowie Mitgestaltung der Zukunft und die weitere Entwicklung der Plastischen, Ästhetischen und Handchirurgie
  • Individuelle Arbeitszeitgestaltung der 50% Stelle sowie möglicher Weiterentwicklung der Stelle bei entspechender Qualifikation und Expertise
  • die Mitarbeit in einem neuen motivierten und innovativen Team aus Ärzten und Pflegekräften in angenehmer und kollegialer Arbeitsatmosphäre und einem dynamischen Arbeitsumfeld sowie einem wertschätzedem Miteinander
  • fachübergreifende und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Möglichkeiten eines Klinikums der Maximalversorgung (Trauma-, Brust-, Wund-, Tumor- und Adipositaszentrum) und mit allen Fachabteilungen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit arbeitsvertraglichen Konditionen nach dem TV-Ärzte/VKA sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • organisatorische und finanzielle Unterstützung bei externen Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in der weltoffenen Universitäts- und Festspielstadt Bayreuth, Möglichkeit der Unterkunft im  Personalwohnheim
  • Möglichkeiten der wissenschaftlichen und akademischen Weiterbildung; die Klinikum Bayreuth GmbH unterstützt die Durchführung von Promotions- und Habilitationsvorhaben durch ein umfangreiches Forschungsprogramm mit individueller finanzieller Förderung und/oder Freistellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung, die Sie bitte an die untenstehende Adresse einreichen. Für Auskünfte steht Ihnen gerne der Leiter Privatdozent Dr. med. habil. Jürgen Dolderer, MHBA unter der e-mail: juergen.dolderer@klinikum-bayreuth.de  zur Verfügung.

Klinikum Bayreuth GmbH
Personalabteilung
Preuschwitzer Str. 101
95445 Bayreuth
personalabteilungklinikum-bayreuth.de