Wir suchen ab dem 01.01.2020 eine Leitung m/w/d operatives Medizincontrolling

(in Vollzeit/unbefristet)

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung operatives Medizincontrolling
  • Fachliche & disziplinarische Führung in der Abteilung eingesetzten Mitarbeiter
  • Beratung der Geschäftsführung und relevanten Ansprechgruppen der verschiedenen Betriebsstätten in allen Belangen des operativen Medizincontrollings
  • Teilnahme an den Pflegesatzverhandlungen und Budgetverhandlungen
  • Sicherung der Erlösziele
  • Beteiligung an der Prüfung, Beurteilung und Bearbeitung von Anfragen bzw. ablehnenden Entscheidungen der Kostenträger
  • Beratung und Schulung der Mitarbeiter in den Kliniken in Bezug auf die medizinische Dokumentation, Kodierung und Umsetzung im Krankenhausinformationssystem
  • Durchführung der inhaltlichen Prüfung, Beurteilung und Bearbeitung abgelehnter Kostenübernahmeerklärungen der Kostenträger sowie von Gutachten des MDK
  • Organisation das MDK-Fallmanagement einschließlich der Bearbeitung von Kassen- und MDK- Anfragen in enger Kooperation mit den verantwortlichen Ärzten / Pflegekräften
  • Durchführung des MDK-Managements
  • Durchführung der DRG-Kodierung in Absprache mit der Geschäftsführung
  • Regelmäßige Berichterstattung an die Geschäftsführung, die Direktorien und Chefärzte

Ihr Profil:

  • Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Krankenhausmanagement, absolviert oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation und haben mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise bereits mit erster Führungsverantwortung.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen der Finanzierung stationärer und ambulanter Leistungen und der gängigen aktuellen Rechtsprechung
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Kodierung und Abrechnung im DRG-System, eine formalisierte Ausbildung in diesem Bereich (z.B. Kodierfachkraft oder –assistenz, Clinical Coder) ist von Vorteil
  • Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie dem KIS Agfa ORBIS in allen Bereichen
  • Sie sind kommunikativ, kooperativ und verfügen über die Fähigkeit Ihre Arbeit effizient zu gestalten
  • Als verantwortungsbewusste Persönlichkeit zählen Sie Durchsetzungsvermögen, hohe Belastbarkeit, ein der Bedeutung der Aufgabenstellung entsprechendes überdurchschnittliches Engagement, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten zu Ihren Stärken.

Wir bieten Ihnen

eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit mit einer verantwortungsvollen Aufgabenstellung. Die Arbeitsbedingungen bestimmen sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K). 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann reichen Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung bei der Personalabteilung ein oder als pdf.-Datei an: personalabteilung@klinikum-bayreuth.de Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen gerne die Medizinische Direktorin Frau Margita Geiger unter der Telefon-Nr.: 0921/400-2200 zur Verfügung.

Klinikum Bayreuth GmbH
Personalabteilung
Preuschwitzer Str. 101
95445 Bayreuth
personalabteilungklinikum-bayreuth.de