Zum Inhalt springen

59 mal Dank und Respekt

Klinik 

Landrat Hermann Hübner und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe ehrten als Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Zweckverbands der Klinikum Bayreuth GmbH gemeinsam mit Geschäftsführer Alexander Mohr 59 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder verabschiedeten sie in den Ruhestand.

Seit 25 oder 40 Jahren sind die Jubilarinnen und Jubilare Teil der Klinikum Bayreuth GmbH: „Sie haben in guten und schwierigen Zeiten erlebt, wie sich die Krankenhauslandschaft verändert. Gemeinsam haben wir vieles erreicht und geschafft. Und wir werden auch in Zukunft noch vieles schaffen müssen“, sagte Hübner. „Jeder von Ihnen hat seinen Anteil daran, dass das Gesamtbild Klinikum Bayreuth GmbH stimmt.“

Landrat und Oberbürgermeisterin sprachen nicht nur den Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Ruheständlern Dank und Respekt aus. Sie bezogen auch Stellung gegen eine Privatisierung des kommunalen Krankenhauses: „Die Klinikum Bayreuth GmbH ist nicht nur unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu sehen. Sie ist ein wesentlicher Aspekt der Daseinsvorsorge für die Menschen in der Region. Und Sie, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sind der Grund, warum die Menschen Vertrauen in dieses Haus haben“, betonte Merk-Erbe. „Lassen sie uns auch künftig gemeinsam an der Weiterentwicklung arbeiten.“

Zurück