Zum Inhalt springen

Aushilfskraft (m/w/d) für das Onkologische Zentrum/Tumordokumentation

Onkologisches Zentrum Job Medizinisch-technischer Dienst Verwaltung/Technik/IT 

Das Klinikum Bayreuth ist der zentrale Maximalversorger für Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus stellen wir die Gesundheitsversorgung durch unsere 27 Fachkliniken sicher. Ab 2022 sind wir Medizincampus, so dass ein Medizinstudium bei uns möglich ist.  
Mit unseren ca. 3.300 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den größten Arbeitgebern in der Region. Wir suchen Menschen mit Engagement für die gemeinsame Sache, die sich einbringen möchten, die Neues mitgestalten und Bewährtes gemeinsam mit uns weiterentwickeln.
Wir suchen ab dem 01.01.2022 für das Onkologische Zentrum/Tumordokumentation im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung eine

Aushilfskraft (m/w/d)
(befristet bis 30.04.2022)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung des Teams der Dokumentare des Onkologischen Zentrums bei der von der DKG gefor-derten jährlichen Erhebung des Follow-Ups (Nachsorge-Informationen) bei Krebspatienten des Onkologischen Zentrums und der Organkrebszentren der Klinikum Bayreuth GmbH.
  • Jährliche Erfassung des Follow-Up-Status (Überleben, Lokalrezidiv, Metastasen) aller für das Follow-Up relevanten Krebspatienten
  • Abgleich der Daten mit dem Krebsregister Oberfranken
  • Schriftliche Abfrage des Follow-Up-Status aller Patienten mit unvollständigen Informationen bei Hausärzten und anderen weiterbehandelnden Ärzten/Institutionen
  • Eintrag der Follow-Up-Informationen in das Tumordokumentationssystem c37.CancerCenter
  • Bei fehlender Rückmeldung telefonische Nachfrage (evtl. wiederholt) bei Hausärzten und anderen weiterbehandelnden Ärzten/Institutionen
  • Statistische Auswertung der Daten zur Präsentation beim Audit

Ihr Profil:    

  • Zuverlässigkeit, Gründlichkeit, Genauigkeit
  • Bereitschaft zu variablen Arbeitszeiteinteilung, den Anforderungen des Onkologischen Zentrums an-gepasst
  • Kenntnisse im Bereich Onkologie sind wünschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer der Aufgabe angemessenen Vergütung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Lokale und überregionale Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm
  • Persönliche Unterstützung bei der Wohnraumsuche
  • Die Möglichkeit zur Hospitation, um das Klinikum Bayreuth als Arbeitgeber kennenzulernen
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth.

Kontakt
Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei, an die Personalentwicklung personalabtei-lung@klinikum-bayreuth.de. Für arbeitsplatzbezogene Fragen steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Kiani unter Tel. 0921/400-6302 zur Verfügung.

Klinikum Bayreuth GmbH
Personalentwicklung
Preuschwitzer Str. 101
95455 Bayreuth
personalabteilung@~@klinikum-bayreuth.de

 

Zurück