Zum Inhalt springen

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d) für die Kinderintensivstation (Station 48)

Job Pflegedienst & Funktionsdienst 

Das Klinikum Bayreuth ist der zentrale Maximalversorger für Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus stellen wir die Gesundheitsversorgung durch unsere 27 Fachkliniken sicher. Ab 2022 sind wir Medizincampus, so dass ein Medizinstudium bei uns möglich ist.  
Mit unseren ca. 3.300 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den größten Arbeitgebern in der Region. Wir suchen Menschen mit Engagement für die gemeinsame Sache, die sich einbringen möchten, die Neues mitgestalten und Bewährtes gemeinsam mit uns weiterentwickeln.

Die Kinderintensivstation im Klinikum Bayreuth bildet gemeinsam mit den Kliniken der Sozialstiftung Bamberg, dem Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt und dem Klinikum Coburg das Perinatalzentrum Nordfranken, das als Level 1 zertifiziert ist. Unser Anspruch ist es, intensivüberwachungspflichtigen und intensivtherapiepflichtigen Kindern rund um die Uhr die bestmögliche Versorgung und Betreuung zukommen zu lassen. Unterstützt werden wir von einem interdisziplinären Ärzteteam aus Kinderärzten, Kinderchirurgen und Neonatologen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für unser Team der pädiatrisch-neonatologischen Intensivstationen einen*e

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d)
(in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Grundversorgung von intensivtherapiepflichtigen und intensivüberwachungspflichtigen Frühgeborenen, Säuglingen, Kleinkindern,
  • Kindern sowie Jugendlichen
  • Durchführung von entwicklungsfördernder Pflege
  • individuelle psychosoziale Betreuung der Eltern
  • Still- und Laktationsberatung der Mütter
  • Assistenz bei der Durchführung ärztlicher Maßnahmen
  • patientengebundene Administration
  • Umgang mit Medizinprodukten (wie Inkubatoren und Wärmebetten)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und
  • Kinderkrankenpfleger*in (m/w/d)
  • Fachweiterbildung in der pädiatrischen Intensivpflege wäre wünschenswert
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Überwachungsbereich und/oder
  • Intermediate Care Bereich
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen und
  • Krankenhausdokumentationssystemen
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Flexibilität

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer der Aufgabe angemessenen Vergütung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Lokale und überregionale Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm
  • Persönliche Unterstützung bei der Wohnraumsuche
  • Die Möglichkeit zur Hospitation, um das Klinikum Bayreuth als Arbeitgeber kennenzulernen
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth.

Kontakt
Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei,  an die Pflegedirektion (pflegedienstleitung@klinikum-bayreuth.de) Sie haben noch Fragen? Dann steht die Pflegedirektion unter der Telefon-Nr. 0921/400-1005 gerne für Sie zur Verfügung.  

Klinikum Bayreuth GmbH
Pflegedirektion
Preuschwitzer Str. 101
95445 Bayreuth
pflegedienstleitung@~@klinikum-bayreuth.de

 

 

Zurück