Zum Inhalt springen

Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

Job Verwaltung/Technik/IT 

Die Klinikum Bayreuth GmbH erfüllt mit 27 Fachkliniken und mehr als 3000 Mitarbeitenden den Standard der Maximalversorgung und ist der führende Medizin-Dienstleister in Nordostoberfranken. Zudem ist die Klinikum Bayreuth GmbH eine überregional renommierte Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten, die auf besonders hochwertige Versorgung Wert legen. Gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, dem Universitätsklinikum Erlangen und der Universität Bayreuth steht die Klinikum Bayreuth GmbH für den Medizincampus Oberfranken. Hier absolvieren Medizin-Studierende den klinischen Teil ihres Studiums. Damit bietet die Klinikum Bayreuth GmbH weit über die Region hinaus Diagnostik, Therapie, Forschung und Lehre auf universitärem Niveau.

Die Entgeltabrechnung ist im Personalwesen angesiedelt und für die monatliche, fristgerechte Abrechnung der Gehälter der Mitarbeitenden der Klinikum Bayreuth GmbH zuständig. Diese Aufgabe wird unter Berücksichtigung der Sozialversicherung sowie des Arbeits- und Steuerrechts durchgeführt. Zudem umfasst der Fachbereich Entgeltabrechnung die systematische Pflege der Zeitwirtschaft und der Personalstammdaten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

(Vollzeit / unbefristet)
 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Für einen fest definierten Mitarbeiterkreis umfassen Ihre Aufgaben und Verantwortung alle anfallenden Tätigkeiten rund um die Entgeltabrechnung und die Stammdatenpflege in unserem Personalinformations- und Dienstplanungssystem.
  • Sie wenden die spezifischen Tarifverträge (TV-Ärzte VKA, TVöD-K) und die einschlägigen steuer-, sozialversicherungs- und zusatzversorgungsrechtlichen Bestimmungen sicher und routiniert an.
  • Bei Fragen rund um die Entgeltabrechnung sind Sie Ansprechpartner für die Beschäftigten der Klinikum Bayreuth GmbH.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung.
  • Sie können auf umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Entgeltabrechnung einschließlich der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen sowie der Umsetzung von Tarifverträgen (idealerweise TV-Ärzte/VKA, TVöD-K, u.a.) zurückgreifen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse im Abrechnungsprogramm OK.PWS (AKDB) und im Personalinformations- und Dienstplanungssystem Personal Office (Krammer & Partner).
  • Der Umgang mit einschlägigen Entgeltabrechnungsprogrammen, idealerweise auch in Personalinformations-  und Dienstplanungssystemen ist Ihnen bekannt und Sie wenden die MS-Office-Programme (Excel, Word) routiniert an.
  • Sie sind engagiert, serviceorientiert, zahlenaffin, arbeiten gerne im Team und sind bereit sich aktiv in Ihrem Aufgabengebiet einzubringen.

Das bieten wir Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer angemessenen Vergütung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Lokale und überregionale Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm
  • Persönliche Unterstützung bei der Wohnraumsuche
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth.

 

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an die Leiterin Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft Frau Sabrina Keller oder den stellvertretenden Leiter Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft Herrn Norbert Reuther.

Telefon: 0921/400-2337 oder -2326

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei:

E-Mail: personalabteilung@~@klinikum-bayreuth.de

 

Klinikum Bayreuth GmbH

Preuschwitzer Str. 101

95445 Bayreuth

www.klinikum-bayreuth.de

Zurück