Zum Inhalt springen

MTRA (m/w/d) mit Option auf Leitungsfunktion für die Klinik für Nuklearmedizin

Nuklearmedizin Ambulantes Zentrum – Nuklearmedizin Job Ausbildung & Jobs Medizinisch-technischer Dienst 

Die Klinikum Bayreuth GmbH ist ein Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe in Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Erlangen stellen wir tagtäglich die Gesundheitsversorgung des Landkreis Bayreuth an unseren beiden Standorten Hohe Warte und Klinikum sicher und erfüllen damit unsere überregionalen Schwerpunktaufgaben in Diagnose und Therapie.

Mit unseren ca. 3.500 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir somit eine fachübergreifende Rundumversorgung an, die ihresgleichen sucht – ganzheitlich, menschlich, kompetent.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Klinik für Nuklearmedizin sowie das angegliederte Medizinische Versorgungszentrum eine

MTRA (m/w/d) mit Option auf Leitungsfunktion für die Klinik für Nuklearmedizin
(Vollzeit | unbefristet)

Ihre Aufgaben - mit Herz, Hand und Verstand

  • Arbeiten an einem modernisierten nuklearmedizinischen Arbeitsplatz (PET/CT, SPECT/CT, Therapiestation) in einem klinisch-akademischen Umfeld der Maximalversorgung mit MVZ
  • Unterstützung und ayktive Mitgestaltung bei der Zentralisierung der Abteilung sowie bei der Einführung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im kardiologischen und onkologischen Bereich
  • Organisation, Koordination,  wie auch selbstständige, eigenverantwortliche Durchführung und Auswertung aller gängigen nuklearmedizinischen Untersuchungen
  • Zuverlässige elektronische Erfassung, Kodierung und Abrechnung von nuklearmedizinischen Leistungen
  • Einarbeitung von Mitarbeitern/Schülern im nicht ärztlichen Bereich

Ihr Profil – mit Persönlichkeit und Erfahrung

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als MTRA (m/w)
  • Fundierte Kenntnisse und Praxis aller erforderlichen Techniken und Untersuchungsarten in der Nuklearmedizin
  • Hohe Patientenorientierung, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit sowie gute EDV-Kenntnisse und zielorientiertes Handeln
  • Wünschenswert sind praktische Vorkenntnisse in der Myokardszintigraphie und/oder in der modernen PET/CT-/ SPECT/CT-Hybriddiagnostik
  • Für den Erhalt der optionalen Leitungsfunktion werden bei entsprechender persönlicher Eignung zusätzliche Vorkenntnisse in der organisatorischen und ökonomischen Praxisorganisation erwartet

Ihr neuer Job – ist uns mehr wert

  • Eine interessante sowie abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, interdisziplinären Team
  • Eine der Tätigkeit entsprechende tarifliche Vergütung nach TVöD-K
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtdienste
  • Ein langfristiges, unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in einem kollegialen, familienfreundlichen Umfeld
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Mitarbeit innerhalb von klinischen Studien und zur Lehrtätigkeit beim Aufbau des Medizincampus Oberfranken

Kontakt

Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei, an die Personalentwicklung (personalabteilung@klinikum-bayreuth.de).
Für arbeitsplatzbezogene Fragen steht Ihnen gerne Herr Chefarzt Prof. Dr. Stefan Förster unter der Telefon-Nr.: 0921/400-6702 zur Verfügung.

Klinikum Bayreuth GmbH
Preuschwitzer Straße 101
95445 Bayreuth
www.klinikum-bayreuth.de

Zurück