Zum Inhalt springen

Psychologe/-in (m/w/d) Klinik für Querschnittgelähmte

Querschnitt Job Therapeutische Bereiche 

Die Klinikum Bayreuth GmbH ist ein Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe in Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Erlangen stellen wir tagtäglich die Gesundheitsversorgung des Landkreis Bayreuth an unseren beiden Standorten Hohe Warte und Klinikum sicher und erfüllen damit unsere überregionalen Schwerpunktaufgaben in Diagnose und Therapie.

Das Neuro- und Orthopädiezentrum der Klinik Hohe Warte  bietet unter Einbeziehung der Fachbereiche Neurologie, Neurochirurgie, Querschnittzentrum, Orthopädie, Urologie und Neuroradiologie, sowie durch Vorhaltung abgestufter Versorgungsstrukturen von der interdisziplinären Intensivstation bis zur Tagesklinik eine Medizin der Maximalversorgung an.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Klinik für Querschnittgelähmte (Chefarzt PD Dr. med. Frank Rainer Abel) eine/n

Psychologen/-in (m/w/d) (Dipl.-Psych. oder Master)
(Teilzeit 50% | vorerst befristet bis 30.06.2021)

Ihre Aufgaben – mit Herz, Hand und Verstand
Sie führen bei den Patienten Aufnahmegespräche durch, erstellen Befunde und bieten begleitendes Coaching oder problem- und lösungsorienterte Therapiegespräche an. Ihr Aufgabengebiet in der Klinik für Querschnittgelähmte umfasst weiterhin die Betreuung und Therapie unserer Patienten durch supportive Maßnahmen, Stress- und Problembewältigungstraining, soziales Kompetenztraining, Schmerz- und Angstbewältigungstraining, Entspannungsverfahren und traumaspezifische Stabilisierung. Darüber hinaus unterstützen Sie die Betreuung unserer Patienten im ambulanten Setting.

Ihr Profil – mit Persönlichkeit und Erfahrung

  • Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Psychologie (m/w/d)
  • Selbstständiges, konzeptionell fundiertes und teamorientiertes Arbeiten
  • Flexibilität bei organisatorischen Aufgaben
  • Interesse an der psychotherapeutischen Behandlung von querschnittgelähmten Patienten

Ihr neuer Job – ist uns mehr wert

  • Arbeit in einem interdisziplinären Team mit Einbindung in das bestehende Psychologen-Team
  • Mit der Unterstützung erfahrener Kollegen können Sie sich fundiert in die Aufgabe einarbeiten
  • Regelmäßige Super- und Intervision im Querschnittteam
  • Eine der Qualifikation und der Aufgabe entsprechende Vergütung nach Tarif (TVöD-K) einschließlich Betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Einführungstag zum Ankommen und Netzwerken
  • Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Rahmen einer Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz
  • Kostenlose Teilnahme an betrieblichen Sport- und Gesundheitsangeboten

Kontakt
Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei an die Personalentwicklung (personalabteilung@klinikum-bayreuth.de).

Sie haben noch Fragen? Dann steht der Leiter des Psychologischen Dienstes Herr Dr. Philipp Keune, unter der Telefon-Nr. 0921/754660 gerne für Sie zur Verfügung.  

Klinikum Bayreuth GmbH
Preuschwitzer Straße 101
95445 Bayreuth
www.klinikum-bayreuth.de 

Zurück