Zum Inhalt springen

Sachbearbeiter (m/w/d) klinische Applikation PDMS (Patientendatenmanagementsystem)

Job Verwaltung/Technik/IT 

Das Klinikum Bayreuth ist der zentrale Maximalversorger für Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus stellen wir die Gesundheitsversorgung durch unsere 27 Fachkliniken sicher. Ab 2022 sind wir Medizincampus, so dass ein Medizinstudium bei uns möglich ist.  
Mit unseren ca. 3.300 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den größten Arbeitgebern in der Region. Wir suchen Menschen mit Engagement für die gemeinsame Sache, die sich einbringen möchten, die Neues mitgestalten und Bewährtes gemeinsam mit uns weiterentwickeln.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung IT einen

Sachbearbeiter (m/w/d) klinische Applikation PDMS
(Patientendatenmanagementsystem)
(in Vollzeit, unbefristet)


Ihre Aufgaben

  • Durchführungen von Schulungen über die Bedienung des PDMS für die Anwender aus Medizin und Pflege
  • Kommunikation mit dem PDMS Hersteller
  • Übermittlung von Fehler- und Störungsmeldungen
  • Empfang der Lösungsvorschläge
  • Weiterleitung der Lösungsvorschläge intern an das ausführende IT-Team
  • Überwachung der Umsetzung der Lösung und Ergebniskontrolle
  • Kontrolle der Schnittstellen zu den angeschlossenen Medizingeräten
  • Beseitigung von kleineren Störungen bei der Verbindung zu den angeschlossenen Medizingeräten
  • Installation von Updates und Hotfixes und deren Dokumentation
  • Kontrolle der Sicherungen
  • Überwachung der Ressourcen zur Betriebsfähigkeit des PDMS (Speicher, Datenbanken)

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit hoher IT-Affinität und entsprechendem IT-Hintergrundwissen bzw. erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung im IT-Bereich
  • Grundsätzliche Fähigkeit, Schulungsinhalte vermitteln zu können
  • Sehr gute Kenntnisse über die PDMS Software durch Inanspruchnahme von Fort- und Weiterbildungen
  • Grundkenntnisse in der Administration der IT Infrastrukturtemen: Windows Clientsysteme, Windows Server, Netzwerke und Datenbanken
  • Strukturierte, organisierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Vorkenntnisse im Bereich Medizintechnik oder Anästhesiepflege wünschenswert
  • Wünschenswert: Schnittstellenkenntnisse DICOM/HL7, insbesondere bei der Anbindung von Medizingeräten an das Krankenhausinformationssystem

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer der Aufgabe angemessenen Vergütung
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Lokale und überregionale Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm
  • Persönliche Unterstützung bei der Wohnraumsuche
  • Die Möglichkeit zur Hospitation, um das Klinikum Bayreuth als Arbeitgeber kennenzulernen
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth.


Kontakt
Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei, an die Personalentwicklung (personalabteilung@klinikum-bayreuth.de). Sie haben noch Fragen? Dann steht Ihnen gerne der komm. Leiter des Geschäftsbereichs 5, Herr Robert Heidenreich unter der Tel. Nr. 0921/400-2130 zur Verfügung.

 

Zurück