Zum Inhalt springen

Teamassistenz (m/w/d) | Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)

Job Hohe Warte Medizinisch-technischer Dienst 

Die Klinikum Bayreuth GmbH ist ein Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe in Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Erlangen stellen wir tagtäglich die Gesundheitsversorgung des Landkreis Bayreuth an unseren beiden Standorten Hohe Warte und Klinikum sicher und erfüllen damit unsere überregionalen Schwerpunktaufgaben in Diagnose und Therapie.

Mit unseren ca. 3.500 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir somit eine fachübergreifende Rundumversorgung an, die ihresgleichen sucht – ganzheitlich, menschlich, kompetent.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB) an der Betriebsstätte Hohe Warte eine

Teamassistenz (m/w/d)
(Vollzeit | zunächst 2 Jahr befristet)

 

Ihre Aufgaben – mit Herz, Hand und Verstand

  • Organisation und Ansprechpartner des MZEB; Unterstützung beim Aufbau und der Weiterentwicklung des MZEB
  • Optimierung der Kommunikation mit anderen MZEB, Einrichtungen und Patienten
  • Sicherstellung des innerbetrieblichen Kommunikationsflusses; zeit- und adressatengerechte Weitergabe von Informationen an andere Berufsgruppen
  • Koordination der Patientenbetreuung, Organisation der Untersuchungsabläufe mit Termin- und Befundverwaltung
  • EDV-gestützte Erfassung von Patientendaten; Terminierung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen; Erledigung aller, die Abteilung betreffenden, Schreibarbeiten
  • Vorbereitung und Durchführung der Abrechnung; Dokumentation der ambulanten Abrechnung, Ablage der Protokolle, Ablage sämtlicher Abrechnungsdokumente
  • Unterstützung des ärztlichen Dienstes bei der zeitnahen Durchführung einer umfassenden, lückenlosen und aussagekräftigen Dokumentation für die Patientenakte
  • Durchführung klinikgebundener Diagnostik, wie z.B. Blutentnahme, Auswertung patientenspezifischer Fragebögen
  • Assistenztätigkeit bei diagnostischen und therapeutischen ärztlichen Verfahren

Ihr Profil – mit Persönlichkeit und Erfahrung

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit medizinischem Hintergrund, z.B. Med. Fachangestellte/-r bzw. Arzthelfer/-in oder Pflegekraft (m/w/d)
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, körperliche/geistige Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Sicheres und sympathisches Auftreten
  • Selbständige Arbeitsorganisation
  • Kenntnisse im diagnostisch-therapeutischen Bereich
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung wünschenswert
  • Organisatorisches Geschick und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse / Erfahrung in der Benutzung des Krankenhausinformationssystems (KIS) und der Standard-Office-Software

Ihr neuer Job – ist uns mehr wert

  • Wertschöpfende Mitarbeit zur Sicherstellung der Gesundheitsversorgung des Landkreis Bayreuth in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Ein der Qualifikation und der Aufgabe entsprechendes Gehalt nach Tarif (TVöD-K) einschließlich Betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Einführungstag zum Ankommen und Netzwerken
  • Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Rahmen einer Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz
  • Kostenlose Teilnahme an betrieblichen Sport- und Gesundheitsangeboten
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth

Kontakt

Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei, an personalabteilung@klinikum-bayreuth.de.

Sie haben noch Fragen? Dann steht Frau Koch unter der Telefon-Nr. 0921/400-754705 gerne für Sie zur Verfügung.  

Klinikum Bayreuth GmbH
Preuschwitzer Straße 101
95445 Bayreuth
www.klinikum-bayreuth.de

 

 

Zurück