Zum Inhalt springen

Transplantationsbeauftragten (m/w/d)

Job Ärztlicher Dienst 

Die Klinikum Bayreuth GmbH ist ein Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe in Oberfranken. Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Erlangen stellen wir tagtäglich die Gesundheitsversorgung des Landkreis Bayreuth an unseren beiden Standorten Hohe Warte und Klinikum sicher und erfüllen damit unsere überregionalen Schwerpunktaufgaben in Diagnose und Therapie.

Mit unseren ca. 3.500 hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir somit eine fachübergreifende Rundumversorgung an, die ihresgleichen sucht – ganzheitlich, menschlich, kompetent.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Klinikum Bayreuth GmbH einen

Transplantationsbeauftragten (m/w/d)
(Vollzeit od. Teilzeit | unbefristet)

Ihre Aufgaben – mit Herz, Hand und Verstand

Die Aufgaben des Transplantationsbeauftragten sind insbesondere (Art. 7 AGTPG):

  • sicherzustellen, dass die gesetzliche Verpflichtung der Entnahmekrankenhäuser aus § 9a Abs. 2 Nr. 1 TPG erfüllt wird; hierzu sollen insbesondere schriftliche Handlungsanweisungen für das Krankenhauspersonal erarbeitet werden,
  • der Krankenhausleitung unmittelbar über den Stand der Organspende im eigenen Krankenhaus zu berichten und sie in allen Belangen der Organspende zu beraten; der Bericht umfasst insbesondere die regelmäßige Analyse der Todesfälle mit primärer und sekundärer Hirnschädigung,
  • das ärztliche und pflegerische Personal des Entnahmekrankenhauses regelmäßig mit der Bedeutung und dem Prozess der Organspende vertraut machen,
  • die für die Organspende zu leistende Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit in Ihrem Bereich zur koordinieren,
  • die Tätigkeit der Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen der Koordinierungsstell vor Ort zu unterstützen, insbesondere an der Organisation der Organentnahme mitzuwirken, und
  • im Zusammenwirken mit dem zuständigen Mitarbeiter oder der zuständigen Mitarbeiterin der Koordinationsstelle eine soweit möglich interdisziplinäre Betreuung der Angehörigen des potentiellen Organspenders oder der potentiellen Organspenderin sicherzustellen.
  • Für die Durchführung seiner Aufgaben ist der Transplantationsbeauftragte im erforderlichen Maße freizustellen. Die Aufgabenwahrnehmung als Transplantationsbeauftragter erfolgt dienstplanunabhängig.

Ihr Profil – mit Persönlichkeit und Erfahrung

  • Klinische Erfahrung als Facharzt / Oberarzt (m/w/d) im Bereich der Intensivmedizin
  • Engagement u. Motivation für eine anspruchsvolle Tätigkeit
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Ihr neuer Job – ist uns mehr wert

  • Wertschöpfende Mitarbeit zur Sicherstellung der Gesundheitsversorgung des Landkreis Bayreuth in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Ein der Qualifikation und der Aufgabe entsprechendes Gehalt nach Tarif (TV-Ärzte/VKA)
  • Einführungstag zum Ankommen und Netzwerken
  • Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Rahmen einer Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz
  • Kostenlose Teilnahme an betrieblichen Sport- und Gesundheitsangeboten
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth

Kontakt

Sie sind offen für eine neue und anspruchsvolle Aufgabe? Dann senden Sie uns Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt als PDF-Datei, an personalabteilung@klinikum-bayreuth.de.

Sie haben noch Fragen? Dann steht Herr Prof. Dr. Rupprecht, Ärztlicher Direktor, unter der Telefon-Nr. 0921/400-6202 gerne für Sie zur Verfügung.

Klinikum Bayreuth GmbH
Preuschwitzer Straße 101
95445 Bayreuth
www.klinikum-bayreuth.de

Zurück