Zum Inhalt springen

Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie als Medizinische Leitung für den selbständigen Teilbereich der Adipositas- und Metabolischen Chirurgie

Klinik Allgemein- und Viszeralchirurgie Adipositaszentrum Job Ärztlicher Dienst 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie als Medizinische Leitung für den selbständigen Teilbereich der Adipositas- und Metabolischen Chirurgie innerhalb der Klinik (Vollzeit/unbefristet)

 

Das Spektrum der Chirurgischen Klinik I, in der das Adipositaszentrum organisatorisch eingebettet ist, umfasst das gesamte Gebiet der Allgemein- und Visceralchirurgie. Die Schwerpunkte stellen die onkologische, endokrine und minimal-invasive Chirurgie dar. Unser Adipositaszentrum verbindet für eine ganzheitliche multimodale Therapie mit eigener Ernährungs- und Sporttherapie, psychologischem Dienst sowie der Fachkoordination alle Kompetenzen unter einem Dach.

Wir bieten Ihnen:

  • Eigenverantwortliche Leitung und Weiterentwicklung des Adipositaszentrums mit geplanter Zertifizierung in einem dynamischen und strukturierten interdisziplinären Team
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Oberärztin/Oberarzt in der Chirurgischen Klinik I mit einem breit gefächerten Spektrum
  • Die Möglichkeit zum Erwerb des Facharzttitels für „Viszeralchirurgie“ sowie „spezielle Viszeralchirurgie“
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Rahmen unseres zertifizierten Darm- und Pankreaszentrums sowie des bevorstehenden Uni-Projektes
  • Arbeits­bedingungen nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für die Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern TV-Ärzte/VKA zzgl. einer Pool-Beteiligung
  • Betriebliche Altersvorsorge, vielfältige Angebote aus dem Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein Budget für Fortbildung und eine erweiterte Freistellung zu Fortbildungszwecken
  • Die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Rahmen einer Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote zwischen Fichtelgebirge und fränkischer Schweiz in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/ zum Facharzt für Chirurgie sowie über umfassende operative Fähigkeiten in der Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Idealerweise bringen Sie vielseitige Erfahrung in der operativen Adipositaschirurgie mit bzw. haben bereits in einem Adipositaszentrum gearbeitet
  • Freude am fach- und teamorientierten Arbeiten sowie der Ausbildung von Assistenzärzt/innen
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit, sich an den oberärztlichen Rufbereitschaftsdiensten zu beteiligen
    Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung per Post an: Klinikum Bayreuth GmbH, Personalabteilung, Preuschwitzer Str. 101, 95445 Bayreuth oder als pdf-Datei an: personalabteilungklinikum-bayreuthde. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Ponsel unter der Tel.-Nr. 0921/400-5202 gerne zur Verfügung.

Die Klinikum Bayreuth GmbH ist Träger eines Krankenhauses der Maximalversorgung und akademischen Lehrkrankenhauses. 27 Abteilungen mit 1.096 Betten verteilen sich auf zwei Betriebsstätten. In Zukunft werden auch 600 Medizinstudenten den klinischen Teil ihres Studiums am Klinikum Bayreuth absolvieren.  Mehr Informationen unter www.klinikum-bayreuth.de und über die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth unter www.bayreuth.de

 
Zurück